Show newer

Danke an den LKW-Fahrer, der heute, nachdem ich vorausschauend auf Abstand gewunken hatte, nicht nur langsam, sondern auch mit Abstand hinter mir blieb. Bis er langsam und vorsichtig an mir vorbeifahren konnte.

Geht doch. Und ich bin mir sicher, daß er dadurch in seiner Arbeit keine Verspätungen hatte. Weil: rote Ampel, da traf ich ihn wieder :-)

Liane Lippert hat bei der Rad-WM im australischen Wollongong eine Medaille im Straßenrennen ganz knapp verpasst. Es siegte die Niederländerin Annemiek van Vleuten.
Lippert verpasst Medaille ganz knapp
One More Lane.. Konservativer Mobilitätspolitik geht es doch nicht nicht um eine bessere Zukunft für Deutschland oder gar dessen Bewohner. Es geht um eine autogerechte Welt. Es geht um Schutz und Fütterung eines monströsen Kartells, das Staat und Gesellschaft fest im Griff hat.

Früher™, als ich jahrelang mit dem Rad meine 8 km in die Schule fuhr bei jedem Wetter: Jeans, Pulli, im Winter lange Baumwollunterwäsche. Ab Spätherbst einen gestrickten Seemannspulli. Bei Regen entweder Friesennerz oder später gab es so Nylon-Regenjacken.

That's it. Ja, wir hatten ja nix, Regine erzählt vom Krieg.

Outdoor-Klamotten, GoreTex, dichte Schuhe und so gab es erst ab Ende der 80er.

Achja, meine Eltern von der schwäbischen Alb sind auch bei Tiefschnee einige km zur Schule gelaufen.

Radfahrende sollen auf nichtextistente Radwege ausweichen aber nicht überprüfbare Tempolimits mit Beschilderung einhalten und bekommen für autofreie Tage Strassensperrungen.

Ich denke, das zeigt so ziemlich den momentanen Stand des "richtigen Verkehrs".

Kaffee happens und daß ich Appetit auf Kaffee habe halte ich für den Turning Point Richtung gesund sein.
Husten ist seit gestern ein Thema, muss also noch vorsichtig sein. Sonst fühle ich mich gut.

Danke, daß ihr bei mir wart, das hat mich gut stabilisiert 🙂

Puh - es gibt sie noch, die normale Erkältung ohne das große C.

Heute 3 Stunden aufgewesen, geduscht und gegessen. Hoffe, die Besserung bleibt stabil.
Jetzt wieder ab in die Matratzengruft - Danke für eure Aufmerksamkeit gestern, es hilft sehr, nicht so ganz alleine zu sein :-)

People, ich bin hundselend krank (mit großer Wahrscheinlichkeit dieses C, mal sehen, wie es Montag steht, bin bis dahin eh kontaktlos).

Und alleine. Ihr dürft mir gerne ein paar Runden Mitleid schicken, damit ich nicht ganz in Selbstmitleid zerfliesse :-)

How it started (Selfie 1993) - How it's going (2015)

(1993 war Gorbatschow und es ging, so ein Trikot zu tragen.)

Hatten wir schon erwähnt, dass wir seit kurzem unsere (Schulbuch-)Lieferungen per #Lastenrad bewältigen? Nicht immer ein leichtes Unterfangen 😅

#Fedibikes

Show thread
Show older
aipi.social

aipi ist Dienstleister in Sachen IT-Sicherheit und Kommunikation. Wir arbeiten vom Unterweserstrand für Kunden in der Region un Deutschland. Wir bieten hier eine Kommunikationsmöglichkeit mit der Mastodon-Föderation an.