Show newer

Clever. Too bad I cannot ride bike outside most of the year. This would be my choice.

OK, nach 3 Jahren eine QOM verlieren über 660 Meter mit ordentlich Steigung und nur 1 Sekunde abgenommen kriegen - da hab ich eine ordentlich in's Laktat geschickt und das freut mich sehr :D

"Na Regine, was hast du am Sonntag so gemacht?" "Ich stand eine Stunde lang in einem Autobahntunnel und habe mich grenzdebil grinsend am Verkehr erfreut!"

Für euch auf 13 Minuten komprimiert: die im Tunnel am Berliner Südring:
youtube.com/watch?v=vHD87HICwT

@fedibikes

Yeah, ich liebe das: im Radsalon-Trikot die Karl-Marx-Allee fahren, von anderem Radfahry angesprochen werden, stellt sich raus es ist @distel <3

Mastodon verbindet :-)

Und ja, ich muss gestehen, daß es mir eine gewisse Genugtuung verschafft hat, auf dem sehr sehr engen Zweirichtungsradweg am Großen Stern/Goldelse wegen der Fahrradstaffel-Polizistin zu bremsen, die während einer Maßnahme gegen ein Radfahry mit ihrem Fuß auf dem Radweg stand.

@fedibikes

Kenne ich Menschen in Frankfurt/Oder, die mich und mein Fahrrad irgendwann mal für eine Nacht beherbergen würden?

@fedibikes

Eine sehr deutsche Lösung wäre ja, daß Versicherungen einfach keine Schäden an Fahrzeugen mehr begleichen, wenn diese nicht gemäß der StVO abgestellt sind.

"Sie müssen ihr Auto nicht auf den Radweg stellen, da sind Sie selbst Verursacher, wenn ein Fahrrad da nicht mehr vorbeikommt und es Kratzer gibt."

@fedibikes

Joah, ich hab zwar einen blauen Fleck am Unterarm. Aber es tut mir nicht leid um den Autospiegel.

Weiß nicht, was so ein Autofahrer, der auf dem Radfahrschutzstreifen und im absoluten Halteverbot parkt erwartet, nachdem ich erst anhalte, ihn hinweise und er "Was ist los was ist los" blafft - fahr ich halt um sein Auto rum und denke "ja, nichts ist los". Plötzlich doch Geschrei in der Dose - da war ich aber leider schon weg ...

Für alle BlueDot-Watcher: seit heute morgen rollt der SBE747 (Super Berlin Express, HH-B-HH). Ich werde ab 2200 an der Glienicker Brücke über Nacht den Checkpoint machen, Besuch ist immer gern gesehen.

new.spotwalla.com/lp/0ce9-6e35

@fedibikes@soc.schuerz.at @fedibikes@a.gup.pe

Eine humoristische Betrachtung des Fahrradfahrens:

Am #Radweg

Die zehn nervigsten Begegnungen auf dem
#Fahrradstreifen

Fahr #Fahrrad, haben sie gesagt. Das entspannt dich, haben sie gesagt.

Zehn gute Gründe, warum dem nicht so ist.

🔗 https://www.derstandard.at/story/2000136381170/radau-am-radweg-die-zehn-nervigsten-begegnungen-auf-dem-fahrradstreifen

Ok @fedibikes - Umzug (2 Zimmer, Küche und ja, auch Waschmaschine) über 200 Kilometer - was würde mich das ohne Auto kosten? Wie ließe sich das organisieren?

Ich würde mir ja echt wünschen, dass wir, statt uns ständig über die #Bahn aufzuregen die kritisieren, die dafür verantwortlich sind, nämlich die Politik. Auch wenn man es anders haben möchte ist die Bahn ein Staatskonzern und sollte ein Gemeingut sein. Losgelöst von Gewinnphantasien und schwarzen Zahlen. Würde man es erst nehmen ist sie unser Weg in die Zukunft.

Show older
aipi.social

aipi ist Dienstleister in Sachen IT-Sicherheit und Kommunikation. Wir arbeiten vom Unterweserstrand für Kunden in der Region un Deutschland. Wir bieten hier eine Kommunikationsmöglichkeit mit der Mastodon-Föderation an.