Ausgerechnet der Berliner Radpsort Verband bricht sich kompliziert den Rahmen beim Gendern und kriegt vor lauter Aufregung das Anführungszeichen nicht mehr geschlossen: 'Nachwuchs- Frauen und „Jedermänner/innen' - versteht von euch je*mensch, von wem hier (instagram.com/p/Ce_Ma6MM0Ya/) die Rede ist?

Gemeint ist vermutlich Nachwuchs, Frauen und Jede*menschen, aber wer weiß das schon bei diesen Special Olympics, schwierig schwierig. Wer ist denn da für die Pressearbeit verantwortlich?

@fedibikes

Follow

Nach einigen peinlichen Windungen auf meiner Facebook-Seite stellt sich heraus: den Post hat nicht der Pressewart verfasst sondern Robert Förstemann. Mittlerweile ist der Post geändert und ich frage mich, warum da nicht gleich ein "Danke für den Hinweis" kommt ... naja - gern gescheh'n, ne‽

@fedibikes

· · Web · 1 · 1 · 0

ist da jetzt nicht das Wort "Frauen" einmal zuviel? Naja macht den guten Artikel so wie ich ihn verstanden habe nicht schlechter 

Sign in to participate in the conversation
aipi.social

aipi ist Dienstleister in Sachen IT-Sicherheit und Kommunikation. Wir arbeiten vom Unterweserstrand für Kunden in der Region un Deutschland. Wir bieten hier eine Kommunikationsmöglichkeit mit der Mastodon-Föderation an.