Neugestalteter / Friedrichstraße Und wieder keine klare Trennung von Fußys und Radlys. Wie vorher auch : Rase--Radlys brettern irgendwie kreuz und quer durch, ein einzig Hauen und stechen. Aber ein Traglast- Schild...🤦‍♂️ 🤦‍♂️ 🤦‍♂️

Pankstraße Wedding. Rechtskurve. Man kann sich absolut sicher sein, daß die Radwegführung hinter dem Baugerüst in illegal abgestellten Autos endet und es auch sowieso keine richtige Ausleitung vom Gehweg auf die Straße gibt. Wetten?

So muß Verkehr: Getrennte Systeme. Rechts übrigens die rumpelige für MIV, links für Radfahrys. Zwischen Finowfurt und Prenden, nördlich von Berlin

, angeblich "Fahrradstraße", mit obszön viel im 90° Winkel dicht an dicht abgestelltem Stehblech, trotzdem "Dooringzonen-Markierung🤦‍♂️ , grünem Strichli🤨 - und mit rot-weiß markierten Radly- Hinflücht-Bereichen.

Das ist eine Stehblechzone (Radlys geduldet) und keine "Fahrradstraße". Teilt die Straße: 33% Fußys, 33% Zweirichtungs , , 33% MIV, Einbahnstraße. wenn darin noch Platz ist, auch Stehblech (persönl. RolliPKW-Plätze & Lieferzone vorrangig)

Warum wird immer wieder nur der Fußverkehr baulich geschützt, aber die Radlys können sehen, wo sie in einer Baustellenverengung bleiben. Selbst wenn es -wie hier- sogar ein VERPFLICHTENDER RADWEG ist... 😡 😡 😡 Dann hat der MIV inkl. Bus halt nur eine Fahrspur. So what. Das haben die Radlys auch...🤨

Oben 50m breite Prachtstraße mit x MIV- Fahrspuren, Stehblechbereich und unerträglich rumpeligem Hochboard, aber 5m weiter im Wald diese Sahneasphalt-Strecke zwischen Goldelse und Brändy. Warum?

Oranienplatz . Bremst ein bißchen Autorennen aus. Dahinten aber wirds eng und lebensgefährlich, weil beidseitig plus 2.Reihe, "nurmakurz" und BUS in beiden Richtugnen. Wann ist da mit privatem MIV- Abgestelle endlich Schluß? Eine gemeinsame Fahrspur für Bus (incl. Haltestelle) & MIV ( der warten muß ,wenn Fahrgäste ein/aussteigen) & eine rettungsgassentaugliche für Rad.😀 👍

Wenn ich mir so anschaue, WIE LKW / Kastenwagenfahrys vom rechts in die kleine so abbiegen , bin ich sehr froh, daß die Aufstellfläche für die Radlys (die erlaubterweise entgegen der engen Einbahn radeln dürfen & den Kudamm kreuzen wollen), jetzt mit diesen Wackel-💈 💈 💈 zumindest psychisch geschützt werden. Bei mehr Tempo steht der LKW 2 Meter weiter rechts, die Poller geben nach und liegen drunter.🤨 🤦‍♂️

Stellt euch vor: HIER bin ich problemlos ohne Mauntenn- oder Kreffelbeik, sondern mit meinem herkömmlichen Altherrenfahrrad und Schwalbe Marathon Plus durchgekommen.

Nicht jeder mittlere oder größere in hat am barrierefreien Ausgang ein solches Schild. (Von den kleinen ganz zu schweigen. Das hier ist eine glorreiche Ausnahme im havelländischen Nirgendwo, wo nur jede 2h ein Zug hält) Wäre gut, wenn ja.

Ich habs "drüben " ja schon mal gepostet. AUFHÖREN mit so nem Scheiß😱 ⚡🚑 !
STÄNDIG muß ich mir anhören: "Ja, aber die Radfahrer...." GENAU DESWEGEN ! 😵 😠 😡

Einbahn-

# Berlin . Schade, daß solche notwendig sind, aber sie funktionieren.

Und wenn der Stehblechstreifen nicht so unnötig breit wäre (grüner Zollstock) und die Poller linksbündiger in der dann linkeren Sperrfläche stünden, dann hätte der Radweg auch als bei STAU dienen können....

Am morgigen Fr 29.4. um 17 Uhr ab Rathaus Tempelhof ist offizielle Einweihungsfahrt auf dem jetzt fertiggestellten Teil- Abschnitt des auf dem Tempelhofer Damm. Dieses Foto ist vom Februar 22.

Ich bin gespannt, wieviel uns erwartet - und WIE SICHER er gegen "nurmakurz" 😡 und frühzeitig rechts rüberziehende PKW, LKW und Busse😳 😱 🚑 sein wird.
Denn das ist das ausschlagende Kriterium für unsichere Radlys, nicht auf dem Gehweg zu fahren... 😠

Neue Charlottenburger mit baulicher Trennung zum Schutz vor von links um die Ecke kommenden Autos.👍
DAS hier ist 81 /Ecke Kantstraße. Obwohl verboten, standen da - mangels Schildern, geschweige denn Schutz- ständig Auto draufs. Zwei fette Blechhäuser nur 50m rechts weiter.😡
Auch wenn das - Poller sind: sie helfen! 😍

Charlottenburger . Helfen an Aufstellflächen, die aus engen Einbahnstraßen ( Radffahren in Gegenrichtung erlaubt) herausführen. Denn da kommt schneller Verkehr bei "gerade noch grün" von Kudamm oder Kant oder Hardenberg um die Ecke geschossen, und wenn die Aufstellflächen dann "nurmakurz" zugefalschblecht sind und das Radlys auf den verbleibenden 4m steht, gibts ...☠️

aipi.social

aipi ist Dienstleister in Sachen IT-Sicherheit und Kommunikation. Wir arbeiten vom Unterweserstrand für Kunden in der Region un Deutschland. Wir bieten hier eine Kommunikationsmöglichkeit mit der Mastodon-Föderation an.